Eddie Aikau Memory 2012

Eddie Aikau Memory 2012

Zur Ehren Eddie Aikau finden in diesem Jahr die 28. Quiksilver In Memory of Eddie Aikau “Eddie would go” statt.  Das nur eintägige Surf-Event mit der wohl längsten Warteperiode Eddie Aikaubei allen Surf-Events der Welt. Sie beginnt am 1. Dezember 2012 und endet am 28. Februar 2013. Die offizielle Eröffnungsfeier mit der Familie von Eddie Aikau wird am Donnerstag den 29. November auf Hawaii am Waimea Bay statt finden. Das besondere hier ist, das an diesem Tag die Wellen mindestens die Größe von 20m erreichen müssen um gesurft werden zu können. Bei diesem besonderen Event ist auch das Auswahlverfahren etwas anders als sonst. Es werden von den Big-Wave Surfern von Waimea Beach eine Liste mit den besten Big Wave Surfern der Welt erstellt und die besten 24 werden zum Eddie would go eingeladen. Quiksilver darf als Veranstalter noch 4 Surfer nominieren. Diese sind in diesem Jahr: John John Florence (Hawaii), Alex Gray (Kalifornien) und Ian Walsh (Maui). So kann man sich sicher sein das Andenken von Eddie Aikau in Ehren zu halten.

Schaut euch einfach den Teaser an:

Wenn ihr wissen wollt, wer dieser Eddie Aikau wirklich war und warum ausgerechnet er gehen würde, wenn du dich nicht traust, dann ließ die auf der offiziellen Quiksilver Seite zum Event die Biographie durch: Eddie would go

Zur Ehren Eddie Aikau finden in diesem Jahr die 28. Quiksilver In Memory of Eddie Aikau “Eddie would go” statt.
Starts: 12/01/2012
Ends: 02/28/2013
Duration:
Waimea Bay, Hawaii
US
Eddie Aikau Memory 2012: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>