Surfen mit Delfinen

Surfen mit Delfinen

Das Surfen mit Delfinen ist bestimmt der Traum vieler Surfer auf der Welt. Wer nicht gerade das Glück hat, in einem Teil der Welt aufzuwachsen wo das Surfen oder Schwimmen mit den großen Meeressäugern zur Normalität gehört, sieht immer die Bilder von traumhaften Wasser und Delfinen die neben einem in der Welle surfen. So oder so ähnlich geht es vielen von uns. Ich wollte hier einmal über meine ersten Erfahrungen mit Delfinen im Wasser berichten.

Südafrika 2010
Ich bin mit 2 Freunden das 2te mal in Südafrika. Wir sind nach dem langen Flug von Durban mit dem Auto und ein paar Zwischenstopps nach Jeffreys Bay gefahren und hier schon ein paar Tage am und im Wasser. Wir haben auch jeden Abend die Delfine in der Bucht gesehen und wie die Großen uns zusammen gesponnen wie cool es doch sein muss, mit ihnen zusammen im Wasser zu sein.Surfen mit Delfinen-Südafrika Einen schönen Abends, die Wellen waren recht klein und wir wollten noch eine abendliche Surfsession einlegen, als wir plötzlich die vielen Delfine im Meer sahen. In dem Fall kam auch keine Angst vor Haien auf, was man ja bei großen Rückenflossen in Südafrika immer mal denken kann. Die Delfine waren direkt vor uns und surften in einer Welle direkt auf uns zu und wir hatten beide befürchtet, dass die uns direkt auf den Kopf springen, was zum Glück nicht passiert ist, warum weiß ich bis heute nicht, da eigentlich kein Platz zum ausweichen mehr da war. Dies war noch ein recht harmloser “Angriff” der Killer-Delfine aber es hat uns einen gehörigen Schreck eingejagt, denn eines darf man nicht vergessen, so ein Delfin ist verdammt groß und wenn so ein 2m Fisch (jaja ich weiß) auf einem zu schwimmt, dann geht einem der Hintern durch aus auf Grundeis.
Aber es kam noch “schlimmer”! Auf einmal kam eine Gruppe Delfine direkt auf uns zu und wir waren beide wie versteinert. 2 Delfine vor uns, 2 hinter uns und einer ist einfach unter uns durch getaucht. Ich glaube, wäre ich vor schiss nicht versteinert gewesen, hätte ich mir bestimmt in die Hose gemacht. Aber als die süßen kleinen Flipper dann weg waren, haben wir uns gefühlt wie die Könige des Meeres und konnten uns gar nicht mehr einkriegen. Im nach hinein, war es eine der schönsten Momente des surfens, da man sich so noch mehr eins mit der Natur fühlt. Aber auch bei späteren Begegnungen mit den kleinen hab ich jedes mal von neuem ein heiden Respekt und auch ein wenig Angst :-)
So ist und bleibt für mich als Nord-Surfer doch das surfen mit Delfinen etwas ganz besonderes.

Wie sind denn euere Erlebnisse mit Delfinen oder anderen Meeresbewohnern so gewesen? Ich freue mich schon auf eure Antworten!

Ich hoffe, es hat euch gefallen! Euer Dirk


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>